of Brooklyn - BKH und Highlander...wie gemalt!

!     Der Charakter einer Katze hängt mehr von Rasse und Aufzucht als vom Geschlecht ab.

!    Der Kopf ist beim ausgewachsenen Kater sehr imposant , rund und mit ausgeprägten Backen.
     Er bringt stramme sechs Kilo und mehr auf die Waage die Kätzin wiegt etwa ein Kilo weniger als der Kater.

!    Die Kätzin verkraftet entgegen der allgemeinen Meinung die Kastration genausogut wie der Kater.
      Sie bekommt zwar einen kleinen Bauchschnitt,aber sie verkraftet ihn sehr schnell.

!     Möchten Sie eventuell später mit der Zucht beginnen, sollten Sie sich für eine weibliche Katze
      entscheiden. Sie sind einfacher zu halten als potente Kater, die möglicherweise ein ausgeprägtes
      Revierverhalten mit Urinspritzen und agressivem Verhalten zeigen.

!   Sie wissen immer noch nicht, wie Sie sich entscheiden sollen? Macht nichts! Oft ist die intuitive
     Entscheidung besser als alle theoretischen Überlegungen. Wenn Sie sich erst einmal in ein Kätzchen verliebt
     haben, ist es Ihnen wahrscheinlich gleichgültig ob es männlich oder weiblich ist.

!    Besonders berufstätige Singles sollten sich überlegen, gleich zwei Kätzchen aus demselben Wurf oder
     vom selben Züchter anzuschaffen. Wir geben niemals ein einzelnes Kätzchen an Berufstätige ab
   

  
   zurück